Stephen King referat






Stephen King

 

Stephen Edwin King wurde am 21.09.1947 als Sohn von Donald und Nellie Ruth in Portland (Maine) geboren. 2 Jahre später verließ Donald King seine Familie und kehrte nie wieder zurück. Schon mit sieben Jahren begann Stephen Geschichten zu schreiben entdeckte aber erst 5 Jahre später sein Interesse an Horrorgeschichten und als er 14 war, brachte er mit einem Freund zusammen bereits ein Heftchen mit 18 Kurzgeschichten heraus. Sie nannten es „People Places and Things“. Seine nächste Veröffentlichung folgte erst 6 Jahre darauf mit der Geschichte „I was a Teenage Grave Robber“, die im Magazin „Comics Review“ erschien. In diesem Jahr schloß er auch die Lisbon Falls High School ab und begann an der Universität von Maine in Orono zu studieren, um später Lehrer zu werden. 1967 verkaufte er zum ersten Mal eine Geschichte und 1970 schloß er sein Studium ab. Am 02.01.1971 heiratete er seine jetzige Frau Tabitha Spruce, die er während des Studiums kennengelernt hatte und noch im selben Jahr mußte das junge Ehepaar in einen Wohnwagen in Hermon (Maine) ziehen, da Stephen keinen Job fand. Eine Zeit lang trocknete er schließlich für $1,60 in der Stunde Bettlaken in einer Wäscherei bis er eine Lehrstelle an der Public School bekam. In seiner Feizeit schrieb er Kurzgeschichten und begann an einem Roman über ein Mädchen mit telekenetischen Fähigkeiten zu schreiben. Dieser Roman, Carrie, den er an einen Verlag namens „Doubleday“ verkaufte war 1973 schließlich sein Durchbruch und schon 3 Jahre darauf folgte die Verfilmung. Dieser Film wurde mit einem Budget von nur 1,8 Mio. $ gedreht und hatte ein Einspielergebniss von über 15 Mio. Damit hatte er es endgültig zu einem sehr angesehenen Autor gebracht. Seine folgenden Bücher wie „The Shining“, „Cujo“ oder „The Dead Zone“ brachten es auch auf die Leinwand. Stephen King ist derzeit der meist verfilmte Autor und alle seine Bücher schafften es in die Bestsellerliste. 1996 stellte er sogar einen neuen Rekord auf, als alle 6 Episoden von „The Green Mile“ gleichzeitig in der Bestsellerliste standen. Im selben Jahr verließ er nach fast 20 Jahren seinen alten Verlag „Penguin“ und unterschrieb bei Simon&Schuster, wo er mit 50% pro verk. Buch beteiligt wurde. (normal: 8-12%) Im Jahr 2000 bringt er als erster berühmter Autor ein Buch (Die Kurzgeschichte „The Riding Bullet“) ausschließlich als e-book heraus.

Stephen King ist derzeit mit mehr als 200 Mio. verkauften Büchern einer der berühmtesten Autoren und lebt mit seiner Frau und seinen 3 Kindern noch immer in Maine, wo auch die meisten seiner Geschichten spielen.


loading...









Copyright © Contact | Trimite referat


Ultimele referate adaugate
Mihai Beniuc
   - Mihai beniuc - „poezii"
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - Mihai eminescu - student la berlin
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Mircea Eliade - Mioara Nazdravana (mioriţa)
Vasile Alecsandri Vasile Alecsandri
   - Chirita in provintie de Vasile Alecsandri -expunerea subiectului
Emil Girlenu Emil Girlenu
   - Dragoste de viata de Jack London
Ion Luca Caragiale Ion Luca Caragiale
   - Triumful talentului… (reproducere) de Ion Luca Caragiale
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Fantasticul in proza lui Mircea Eliade - La tiganci
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - „Personalitate creatoare” si „figura a spiritului creator” eminescian
George Calinescu George Calinescu
   - Enigma Otiliei de George Calinescu - geneza, subiectul si tema romanului
Liviu Rebreanu Liviu Rebreanu
   - Arta literara in romanul Ion, - Liviu Rebreanu


















loading...



Cauta referat
Scriitori romani