Das Blut referat






Das Blut

Das Blut ist eine körpereigene Flüssigkeit, die im wesentlichen Transportfunktionen hat. Das Blut erreicht durch das Kreislaufsystem alle Körperzellen.

Das Blut befördert Sauerstoff und Nährstoffe zu den Zellen. Auf umgekehrten Wege übernimmt das Blut von den Zellen die Stoffwechselprodukte wie Kohlendioxid und Stoffwechselschlacken und bringt sie zu den Ausscheidungsorganen Lunge oder Nieren.

Mit Hilfe des Blutes reguliert der Körper seine Temperatur und seinen Wasser-Elektrolyt-Haushalt.

Darüber hinaus spielt es eine wesentliche Rolle bei der Abwehr von Fremdstoffen und Krankheitserregern.

Die Gesamtblutmenge beträgt beim Erwachsenen 80 ml je Kilogramm Körpergewicht, demnach ca. 5 bis 7 Liter.



Die Bestandteile


Das Blut besteht etwa je zur Hälfte aus festen und flüssigen Bestandteilen.

Die festen Bestandteile sind die roten Blutkörperchen (Erythrozyten), die den roten Blutfarbstoff (Hämoglobin) als Träger des Sauerstoffs enthalten, die weißen Blutkörperchen (Leukozyten) zur Abwehr von Krankheitserregern und Fremdstoffen, sowie die Blutplättchen (Thrombozyten), die zusammen mit anderen Faktoren für die Blutgerinnung notwendig sind. Die flüssigen Bestandteile des Blutes (Blutplasma) bestehen zu über 90% aus Wasser sowie gelösten Substanzen. Diese sind das Fibrinogen, das für die Blutgerinnung von Bedeutung ist, andere Eiweißstoffe und gelöste Salze (Elektrolyte), Nährstoffe, Hormone, Vitamine, Stoffwechselprodukte und gelöste Fette.



loading...









Copyright © Contact | Trimite referat


Ultimele referate adaugate
Mihai Beniuc
   - Mihai beniuc - „poezii"
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - Mihai eminescu - student la berlin
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Mircea Eliade - Mioara Nazdravana (mioriţa)
Vasile Alecsandri Vasile Alecsandri
   - Chirita in provintie de Vasile Alecsandri -expunerea subiectului
Emil Girlenu Emil Girlenu
   - Dragoste de viata de Jack London
Ion Luca Caragiale Ion Luca Caragiale
   - Triumful talentului… (reproducere) de Ion Luca Caragiale
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Fantasticul in proza lui Mircea Eliade - La tiganci
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - „Personalitate creatoare” si „figura a spiritului creator” eminescian
George Calinescu George Calinescu
   - Enigma Otiliei de George Calinescu - geneza, subiectul si tema romanului
Liviu Rebreanu Liviu Rebreanu
   - Arta literara in romanul Ion, - Liviu Rebreanu














loading...



Scriitori romani