Eminem referat





Eminem

Vor einem wie ihm haben konservative US-Politiker wie Bob Dole immer gewarnt. Eminem ist ein junger weißer! Amerikaner, der über eine exzessive Vorliebe für politische Unkorrektheiten verfügt. Auf ,,The Slim Shady LP' präsentiert sich der blauäugige Rapper aus Detroit als eine bizarre Kreuzung zwischen dem legendären Komiker-Rebellen Lenny Bruce und den bösen ,,South Park'-Kids: Der Anarcho- Clown rappt cartoonhaft überzogen über Drogen, Vergewaltigungen und Mord - und hält damit der amerikanischen Gesellschaft einen Spiegel vors Gesicht. Die Mischung aus coolen Beats und kontroversen Inhalten erzielte in den USA eine Wirkung, deren Vehemenz am Ende doch überraschte: ,,The Slim Shady LP' enterte aus dem Stand Platz 2 der Billboard Charts.

Eminems Raps, Grooves und seine Attitüde sind schwarz im weißen Körper von Marshall Mathers, so sein bürgerlicher Name, steckt eine schwarze Seele. So fühlt sich der Rapper denn auch tief verletzt, wenn Leute seine Hautfarbe im Widerspruch zu seinem Tun sehen. ,,Unless you want to fuck me, why do you care what I look like?', gibt Eminem gern zur Antwort, wenn das Gespräch auf die Farbe seiner Haut kommt. Als jemand, der die HipHop-Philosophie verinnerlicht hat, fühlt sich der 24jährige im weißen Amerika wie ein Fremder. ,,How the fuck can I be white/I don't even exist', sagt Eminem - und degradiert auf ,,The Slim Shady LP' u. a. Hippies, Raver und ,,britische Trottel* zu lächerlichen Stereotypen.

Eminems freudlose Kindheit war gekennzeichnet durch die fehlende Präsenz des Vaters und die Unfähigkeit der Mutter, es an einem Ort lange Zeit auszuhalten. Zuflucht vor den Turbulenzen seines noch jungen Lebens fand er schließlich als Zwölfjähriger im Freestyle-Rap. Auf den Straßen von Detroit - seine Mutter war schließlich doch noch seßhaft geworden - avancierte er im Lauf der Jahre zum Wortakrobaten. 1996 veröffentlichte Eminem sein Debütalbum ,,Infinite', doch mit dem Ergebnis waren weder er noch andere zufrieden. Kritiker warfen ihm vor, er würde lediglich versuchen, genauso wie Nas und AZ zu klingen. Er selbst betrachtete das Album als ,,ein Demo' das Ganze war noch im Wachsen begriffen.















Copyright © Contact | Trimite referat


Ultimele referate adaugate
Mihai Beniuc
   - Mihai beniuc - „poezii"
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - Mihai eminescu - student la berlin
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Mircea Eliade - Mioara Nazdravana (mioriţa)
Vasile Alecsandri Vasile Alecsandri
   - Chirita in provintie de Vasile Alecsandri -expunerea subiectului
Emil Girlenu Emil Girlenu
   - Dragoste de viata de Jack London
Ion Luca Caragiale Ion Luca Caragiale
   - Triumful talentului… (reproducere) de Ion Luca Caragiale
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Fantasticul in proza lui Mircea Eliade - La tiganci
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - „Personalitate creatoare” si „figura a spiritului creator” eminescian
George Calinescu George Calinescu
   - Enigma Otiliei de George Calinescu - geneza, subiectul si tema romanului
Liviu Rebreanu Liviu Rebreanu
   - Arta literara in romanul Ion, - Liviu Rebreanu











Scriitori romani