Jugend referat





Jugend




Die Jugend ist die schönste Teile von dem Leben. Für die meisten Menschen, Jugend bedeutet dass du deine Leben gut erleben kennnst. Aber das bedeutet nicht deine Leben zerissen. Du sollst nich Zigaretten rauchen, Drogen nehmen, nur weil deine Freunde sagen dir dass es toll ist. Wenn du eine schöne Jugend haben willst, das bedeutet nicht Alchool trinken, alle Nacht im Disco mit deine Verliebter verpassen. Ich habe ein kleinen Problem auch: ich surfe am Internet alle Nacht, und am nächstem Tag bin ich sehr sehr aber sehr müde.

Du muss auch viel lernen wenn du Jung bist, weil du eine gut Arbeitplatz finden sollst, und weil du am Alter eine Altesrente hast. Uns die Jungen muβen auch die Alte Personnen viel hilfen. Wenn du jung bist du denkst nicht so viel an die Periode wenn du alt bist. Aber du sollst nicht so früh am diese Thema denken, weil es Schade ist; du muβt nicht deine Leben mit das komplizieren. Wenn du Jung bist muβt du eine Laufbahn machen, und am 25 – 30 Jahre alt deine Halbe finden. Bevor du heiratest dich, du sollst denken an: “Ist das meine Halbe? oder: “Haben wir eine gute Materialsituation?”. Ich meine dass wenn du Jung bist du sollst aber nicht deine Eltern in deine Leben zu viel eintriten lassen.



Trotzdem die Jugend sehr schön ist, manchmal ist es trugerische auch. Zum Beispiel du willst Frei sein, aber deine Eltern erlauben dir dass nicht. Du willst villeicht von Hause weggehen, aber was du nicht kennst ist dass deine Eltern wollen nur die beste Sachen für dich…..

Ich meine dass die Jugen die auf die Straβen leben, wollen eine Familie haben, und sind einverstanden mit jedwelche um eine eine haben.

Ich glaube dass wir, die Jugen, können das Welt wechseln.












Copyright © Contact | Trimite referat


Ultimele referate adaugate
Mihai Beniuc
   - Mihai beniuc - „poezii"
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - Mihai eminescu - student la berlin
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Mircea Eliade - Mioara Nazdravana (mioriţa)
Vasile Alecsandri Vasile Alecsandri
   - Chirita in provintie de Vasile Alecsandri -expunerea subiectului
Emil Girlenu Emil Girlenu
   - Dragoste de viata de Jack London
Ion Luca Caragiale Ion Luca Caragiale
   - Triumful talentului… (reproducere) de Ion Luca Caragiale
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Fantasticul in proza lui Mircea Eliade - La tiganci
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - „Personalitate creatoare” si „figura a spiritului creator” eminescian
George Calinescu George Calinescu
   - Enigma Otiliei de George Calinescu - geneza, subiectul si tema romanului
Liviu Rebreanu Liviu Rebreanu
   - Arta literara in romanul Ion, - Liviu Rebreanu











Scriitori romani