Kokain referat





Kokain

Kokain wird aus den Blättern des Kokasstrauches gewonnen. Darüberhinaus wird es zusätzlich als halbsynthetisch hergestelltes Tropanalkaloid verbreitet. Die übliche Form, den Stoff einzunehmen ist, ihn als Pulver zu schnupfen ('koksen') oder ihn als wäßrige Lösung zu spritzen. Gelegentlich wird Kokain auch in Konfekt gegessen oder, in alkoholischen Getränken gelöst, getrunken.

Die angestrebte Wirkung ist die Erzeugung von Glücksgefühl, die Erhöhung von Selbstvertrauen sowie die Senkung von Hemmungen. Zusätzlich wird das Rede- und Kontaktbedürfnis gesteigert sowie die Notwendigkeit der Nahrungsaufnahme und des Schlafes ausgeschaltet.

Die Einnahme von Kokain führt weiterhin zur Steigerung von Kurzschlußhandlungen und Aggressivität.

Kokain ist eines der gefährlichsten Rauschgifte und führt bei Überdosis zu Herzschwäche und im Extremfall zum Tod.Weiterhin enstehen beim Dauerkonsum Atemstörungen, Depressionen, Verfolgungswahn, körperlicher Verfall, d. h. die Person magert ab, bekommt ein schlechtes Emunsystem und sieht auch ingesamt schlecht aus. Eine weitere Folge ist der Persönlichkeitsverfall, wobei die Person sich in Lügen verstrickt, nervös wird, Angst hat,



Freunde und evtl. den Arbeitsplatz verliert.

Auf alle Fälle aber führt die Einnahme von Kokain zu extremer seelischer Abhängigkeit.

Laut Betäubungsgesetz ist der Kokainkonsum, als Droge, in der Bundesrepublik Deutschland verboten.

Totzdem ist Kokain erhältlich. Es wird von Personen, die man Dealer nennt, unter der Hand verkauft.












Copyright © Contact | Trimite referat


Ultimele referate adaugate
Mihai Beniuc
   - Mihai beniuc - „poezii"
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - Mihai eminescu - student la berlin
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Mircea Eliade - Mioara Nazdravana (mioriţa)
Vasile Alecsandri Vasile Alecsandri
   - Chirita in provintie de Vasile Alecsandri -expunerea subiectului
Emil Girlenu Emil Girlenu
   - Dragoste de viata de Jack London
Ion Luca Caragiale Ion Luca Caragiale
   - Triumful talentului… (reproducere) de Ion Luca Caragiale
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Fantasticul in proza lui Mircea Eliade - La tiganci
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - „Personalitate creatoare” si „figura a spiritului creator” eminescian
George Calinescu George Calinescu
   - Enigma Otiliei de George Calinescu - geneza, subiectul si tema romanului
Liviu Rebreanu Liviu Rebreanu
   - Arta literara in romanul Ion, - Liviu Rebreanu











Scriitori romani