The RASMUS referat





The RASMUS

An einem dunklen finnischen Wintertag vor neun Jahren bestiegen The Rasmus zum ersten Mal eine Bühne - in ihrer Schule in Helsinki. Damals hatten die Jungs nicht erwartet, Gold- und Platinplatten, Zehntausende Fans und die größten finnischen Musikpreise zu gewinnen.

Finnland sucks
Mit 16 befanden die vier Freunde: Finnlands Musikszene nervte und schrie nach Ver nderung. Oder wenigstens nach einer Erfrischung. So ver ffentlichten The Rasmus 1996 ihr Deb talbum 'Peep'. Schnell erlangte es Gold. Die Zeit war reif f r eine neue Generation von Rock-Bands, und The Rasmus nahmen Publikum und Kritiker im Sturm. 'Wir waren blo Kinder, die man auf einem Spielplatz herumtoben lie ', erinnert sich Lauri.




Die Band berschritt die strapazi se Grenze von hundert Auftritten pro Jahr und kroch daraufhin zur ck ins Studio, um 'Playboys' aufzunehmen. Auch dieses Album errang schnell Gold. The Rasmus waren nun landbekannt und erhielten bald ihren ersten finnischen 'Grammy', die Emma, als Bester Neuer Act. Im Schwung des Erfolgs wurden The Rasmus zur Vorgruppe der Finnland-Shows von Rancid, den Chili Peppers und Garbage.

1999 ver ffentlichten sie ihr Drittwerk 'Hellofatester', die Single 'Liquid' wurde von Publikum und Presse zur besten des Jahres gew hlt.

Im Jahr 2001 dann unterzeichneten The Rasmus in Stockholm bei Playground Music und meldeten sich mit einer Hitsingle zu-r ck: 'F-f-f-falling'. 'Wir waren so nerv s, was diesen Song anging. Er konnte nur Hit oder Flop werden.' Ein Flop war er nicht! Die Single schoss auf Platz eins, bekam Platin und wurde zum gr ten Hit des Jahres in Finnland. Das Album 'Into' folgte ein paar Monate sp ter und stieg wie eine Rakete in die Charts. Doppelplatin! Kein gro es Musikfestival in Finnland kam jetzt noch ohne The Rasmus aus.



International machte sich das Quartett rar. Als Support von HIM, Roxette und Dover kam es nach Deutschland und Lettland, einzelne Auftritte f hrten bis nach Italien. Zur ck in Finnland r umten The Rasmus die vier wichtigsten Musikpreise des Landes ab: die Emmas in den Kategorien Beste Band, Beste Single, Beste Rock-/Pop-Band und Album des Jahres.

The Rasmus kehrten f r die Aufnahmen nach Schweden zur ck, weil sie wieder in den Nord Studios mit Mikael Nord Anderson und Martin Hansen arbeiten wollten, die auch f r das enorm erfolgreiche Album 'Into' mitverantwortlich waren. Dort nahmen sie das Album 'Dead Letters' auf, das allem Anschein nach wieder alle Rekorde brechen wird.












Copyright © Contact | Trimite referat


Ultimele referate adaugate
Mihai Beniuc
   - Mihai beniuc - „poezii"
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - Mihai eminescu - student la berlin
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Mircea Eliade - Mioara Nazdravana (mioriţa)
Vasile Alecsandri Vasile Alecsandri
   - Chirita in provintie de Vasile Alecsandri -expunerea subiectului
Emil Girlenu Emil Girlenu
   - Dragoste de viata de Jack London
Ion Luca Caragiale Ion Luca Caragiale
   - Triumful talentului… (reproducere) de Ion Luca Caragiale
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Fantasticul in proza lui Mircea Eliade - La tiganci
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - „Personalitate creatoare” si „figura a spiritului creator” eminescian
George Calinescu George Calinescu
   - Enigma Otiliei de George Calinescu - geneza, subiectul si tema romanului
Liviu Rebreanu Liviu Rebreanu
   - Arta literara in romanul Ion, - Liviu Rebreanu











Scriitori romani