Der Stuck Leben des Galilei Zusammenfassung referat






                                     

Zusammenfassung

 

Der Stuck “Leben des Galilei” wir als Theaterstuck dargestellt und umfasst die Verantwortung des Wissenschaftes gegenuber die menschcheit.

Das Stuck erzehlt wie der italienische Forscher Galileo Galilei (1564-1642) fur das koperikanische Weltbild eintritt unter der Drohung von Volter durch die papstliche Inkisitin,wiederruft er aber seinen Erkntniss.Zu Beginn des Stuckes sieht sich Galilei am Anbruch einer neuen Zeit. Er erklehrt dem jungen Andrea das neue Weltbild des Kopernikus und will dass dieser alles versteht aber nicht weitersagt.Als Galilei aber von der Erfindung des Fernrohrs hort uberreicht er der Republick Venedig seine selbsthergestellte,verbesserte Wersion.Sein  Gehalt wurde verdoppelt.Das Fernrohr zeigt Beweise fur die neue wissenschaftlichen Erkentnisse.Als die Venetianer aber feststellen dass man das hollendische Fernrohr uberall bilig kaufen kann,fuhlen sie sich betrogen.Galilei geht an den Hoff von Florenz,dort weigen sich die Gelerten des Großherrnzogs durch das Fernrohr zu schauen.In Rom bestetigt der papstliche Astronom seine Entdeckungen.Trotzdem verbittet die Kirche,Galilei die kopernikanische Lehre zu verbreiten.Als Galilei,Jahre speter seine Arbeiten wieder aufnimmt wird die Tochter Virginia deswegen von ihrem Verlobten (Ludowiko) verlassen.Galileis Lehre wird beim Volk popular aber der Großherrzogs liefert ihm an die kirchliche Inkisition aus.Weil im Folder angedroht wird,wiederruft Galilei zur Entscheidung seiner Schuler die Lehre von Lauf der Erde um die Sonne.Galilei glaubt an seine Ideen immernoch aber muss auf sie aufgeben.

Galilei wird mit seine Tochter in ein Haus auf die Lande verbannt,und halb blind gellingt es ihm das grundlegende Buch „Discorsi“ zu schreiben dass Andrea ins Ausland schmuggelt.










Copyright © Contact | Trimite referat


Ultimele referate adaugate
Mihai Beniuc
   - Mihai beniuc - „poezii"
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - Mihai eminescu - student la berlin
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Mircea Eliade - Mioara Nazdravana (mioriţa)
Vasile Alecsandri Vasile Alecsandri
   - Chirita in provintie de Vasile Alecsandri -expunerea subiectului
Emil Girlenu Emil Girlenu
   - Dragoste de viata de Jack London
Ion Luca Caragiale Ion Luca Caragiale
   - Triumful talentului… (reproducere) de Ion Luca Caragiale
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Fantasticul in proza lui Mircea Eliade - La tiganci
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - „Personalitate creatoare” si „figura a spiritului creator” eminescian
George Calinescu George Calinescu
   - Enigma Otiliei de George Calinescu - geneza, subiectul si tema romanului
Liviu Rebreanu Liviu Rebreanu
   - Arta literara in romanul Ion, - Liviu Rebreanu

















Cauta referat
Scriitori romani