Eminem biography referat






eminem biography

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Eminems weißem Körper steckt eine schwarze Seele. Er denkt, schreibt und

rappt wie ein Farbiger und hatte es deshalb anfangs relativ schwer, sich mit seiner musikalischen Mischung aus Beats und gesellschaftskritischen Inhalten in den USA durchzusetzen.

 

Als Jugendlicher ist Eminem aka Slim Shady ein großer Fan von den Beastie Boys ('weil die sich einfach alles zu sagen getraut haben') und später von N.W.A., den Niggas with Attitude. Er wächst bei seiner alleinerziehenden Mutter auf, die ständig von einem Ort zum anderen zieht. Nur der Freestyle-Rap gibt ihm Halt in diesem ungeregelten Leben, bis die Familie schließlich in Detroit sesshaft wird. Das Verhältnis zu ihr muss wirklich ziemlich mies sein: Im Herbst '99 wird Eminem von seiner Mutter auf zehn Millionen Dollar Schadensersatz verklagt, da der Rapper sie in Interviews als 'drogenabhängige, streitsüchtige Vagabundin' bezeichnet habe.





Nach einigen Auftritten bei Freestyle-Battles in Detroit errapt sich Eminem Respekt in der Szene, die ihm anfangs aufgrund seiner Hautfarbe erwartungsgemäß skeptisch gegenüber steht. 1996 bekommt er dadurch die Chance, einige seiner Demos im Studio eines Kumpels aufzunehmen. Das Ergebnis nennt er 'Infinite' und entgegen vieler Gerüchte gab es das Teil ursprünglich nur als Tape! Durch die neuen Aufnahmen angestachelt druckt Eminem Werbeposter für die Schaufenster von Plattenläden, doch deren Besitzer hängen sie nicht auf. Auch auf der Straße, wo er die Demos verchecken will, zeigt niemand Interesse.

Doch das eiserne Durchhaltevermögen des HipHop-Freaks bringt ihn schließlich bis zur Türe einer Radiostation, die einen seiner Songs ins Programm nimmt. Die Sendung wird landesweit empfangen und festigt Eminems Ruf. Auf einem Independent-Label erscheint kurz darauf die Slim Shady EP, auf der Eminem all seine Kritiker mit krassen Texten und seinem nun gefundenen Style ins Lächerliche zieht.

Mittlerweile macht sein Tape bei anerkannten HipHop-Größen die Runde und als Ex-N.W.A.-Rapper und Top-Producer Dr. Dre den Sound zu Ohren kriegt, nimmt er Eminem als ersten Weißen auf seinem Label Aftermath/Interscope unter Vertrag. Damit wird eines von Eminems größten Idolen zu seinem Produzenten, einige seiner neuen Stücke sind denn auch vom Dre-typischen West Coast Rap geprägt. Der Grundstein für seine Weltkarriere ist gelegt.

Unter einem 'schlechten Stern' des Jahres 2000 steht die Veröffentlichung von Eminems drittem Studioalbum 'The Marshall Mathers LP'. Der Rapper reagiert ziemlich sauer, nachdem die Scheibe bereits Tage vor dem Releasedatum im Internet kursiert.









Copyright © Contact | Trimite referat


Ultimele referate adaugate
Mihai Beniuc
   - Mihai beniuc - „poezii"
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - Mihai eminescu - student la berlin
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Mircea Eliade - Mioara Nazdravana (mioriţa)
Vasile Alecsandri Vasile Alecsandri
   - Chirita in provintie de Vasile Alecsandri -expunerea subiectului
Emil Girlenu Emil Girlenu
   - Dragoste de viata de Jack London
Ion Luca Caragiale Ion Luca Caragiale
   - Triumful talentului… (reproducere) de Ion Luca Caragiale
Mircea Eliade Mircea Eliade
   - Fantasticul in proza lui Mircea Eliade - La tiganci
Mihai Eminescu Mihai Eminescu
   - „Personalitate creatoare” si „figura a spiritului creator” eminescian
George Calinescu George Calinescu
   - Enigma Otiliei de George Calinescu - geneza, subiectul si tema romanului
Liviu Rebreanu Liviu Rebreanu
   - Arta literara in romanul Ion, - Liviu Rebreanu

















Cauta referat
Scriitori romani